Heute ist der


Studie der WHO: Vier von fünf Jugendlichen bewegen sich zu wenig

Viele Eltern von Teenagern dürften mäßig überrascht sein: Jugendliche betätigen sich zu selten körperlich im Alltag. Das bescheinigt nun auch die Weltgesundheitsorganisation. Ein Land schnitt besonders schlecht ab.

Geld in Tüte auf dem Parkplatz: Serbiens Präsident wirft Russland Spionage vor

Moskau gilt eigentlich als enger Verbündeter der Serben - doch nun trübt ein Spionageverdacht das Verhältnis massiv: Präsident Vucic wandte sich an den Kreml und fragte sichtlich bewegt: "Warum?"

Illner-Talk über Armutsrisiko Familie: "Unglaubliches Anreizsystem, dass die Mütter weniger arbeiten"

Heute Eltern, morgen arm? Darüber wurde bei Maybrit Illner gestritten, manchmal gar konstruktiv! Eine AfD-Politikerin wurde allerdings zurechtgestutzt - von einer AfD-Politikerin.

Kommt ein Syrer nach Rotenburg (Wümme): Ihr Deutschen könnt stolz sein auf eure Hilfsbereitschaft

Ich bin immer wieder überrascht, wie viele Menschen sich engagieren - in Vereinen, bei der Feuerwehr, für Flüchtlinge. Bewundernswert!

Biologen erforschen die Bedeutung von Aas: Der Tod und seine Helfer

Welche Rolle spielen Kadaver für unser Ökosystem? Um das herauszufinden, haben einige Wissenschaftler endlich ihre Angst vor der Sterblichkeit überwunden.

Rabiater Polizeieinsatz: Daraufhin wurde die Ostwand weggesprengt

Im Haus von Leo Lech verschanzte sich ein Verbrecher. Die Polizei rückte mit einem Panzerwagen an. Für den Schaden muss sie nicht aufkommen.

Doping in Russland: Der einsame Kampf des Jurj Ganus für einen sauberen Sport

Der russische Anti-Doping-Chef wird im eigenen Land bedroht. Zugleich misstrauen ihm Mitstreiter im Ausland. Über einen Mann, der an zwei Fronten kämpft.

Whistleblower gegen die Tabakindustrie: "Und dann lag eine Revolverpatrone in meinem Briefkasten"

Jeffrey Wigand enthüllte, wie die Tabakindustrie vorsätzlich und geplant die Suchtwirkung von Zigaretten verstärkte. Hier erklärt er, wie seine Familie bedroht wurde und was das mit ihm gemacht hat.

Nach Krebserkrankung: Snowboard-Pionier Jake Burton Carpenter ist tot

Jake Burton Carpenter wollte nicht auf Skiern stehen, sondern auf dem Schnee surfen. Er experimentierte mit dem Snurfer und entwickele das Snowboard. Nun ist Carpenter im Alter von 65 Jahren gestorben.

Rettungsaktion in NRW: Feuerwehr zieht acht Pferde aus Schlammloch

Sie steckten bis zum Hals in Schwierigkeiten: Die Feuerwehr musste acht entlaufene Islandpferde aus einem Schlammloch ziehen. Für drei von ihnen wurde es eng.

Kabel angenagt: Online-Bürgerdienste in Estland teils von Ratten lahmgelegt

Gegen Angriffe aus dem Internet glaubt man sich in Estland gewappnet. Nicht gerechnet haben die Behörden mit einer konkreten analogen Gefahr.

Entlassungen, Wasserschäden, zwei Todesfälle: Wie diese Frau sich trotzdem ihren Lebenstraum erfüllte

Friederike Zöllner führt einen eigenen Buchladen in Berlin. Ihre Geschichte macht Mut.

Juso-Chef Kühnert: Der Quälgeist kämpft um seine neue Rolle

Kevin Kühnert ist der wichtigste Unterstützer des Teams Esken/Walter-Borjans. Mitten im Duell um den SPD-Vorsitz will er als Juso-Chef wiedergewählt werden. Was hat er vor?

Hannover: Polizei verbietet NPD-Aufmarsch

Die NPD darf in Hannover nach der Entscheidung der Polizei nicht aufmarschieren. Noch kann sie sich vor Gericht dagegen wehren. Innenminister Pistorius hofft, dass die Entscheidung dort nicht gekippt wird.

"Stromstoß"-Prozess in München: "Als hätte jemand das Licht ausgeschaltet"

Ein 30-Jähriger gab sich als Mediziner aus und überredete Dutzende Frauen, sich lebensgefährliche Stromschläge zuzufügen. Die Experimente schnitt er mit. Nun werden die Videos im Gerichtssaal gezeigt.

Gewalt gegen Frauen: Mexiko-Stadt ruft Notstand aus

Missbrauch, Vergewaltigungen, Morde: Wegen Gewalt an Mädchen und Frauen hat Mexiko-Stadt den Notstand ausgerufen. Die Hauptstadt ist nicht die erste Gemeinde in Mexiko, die diesen Schritt geht.

Benzin-Proteste in Iran: Unruhen angeblich beendet, Internet wieder da

Irans Regierung spricht vom Ende der Proteste im Land. Die Angaben über Opfer gehen weit auseinander. Nach fünf Tagen der Blockade ist das Internet wieder verfügbar.

Korruptionsvorwürfe: Netanyahu nennt Anklage "Putschversuch"

Israels Justiz klagt Ministerpräsident Netanyahu wegen Korruption an. In einer ersten Reaktion erhebt er schwere Vorwürfe gegen die ermittelnden Behörden.

Österreich: Lastwagen mit 20 Tonnen Schokolade verschwindet spurlos

Ein Lastwagenfahrer sollte Schokolade im Wert von 50.000 Euro von Österreich nach Belgien bringen. Doch dort kam die süße Fracht nie an - offenbar kein Einzelfall.

Nach Festnahme von Anwalt in Ankara: Ausgespähte Flüchtlinge sollen Asyl erhalten

Bei der Festnahme eines für Deutschland tätigen Anwalts gelangten sensible Daten von Asylbewerbern an die türkischen Behörden. Rund 50 Betroffene sollen nun Asyl bekommen.

Angeborene Bluterkrankung: 20-Jährige offenbar erfolgreich mit Genschere behandelt

Es war einer der ersten Versuche, einem Menschen mit der Genschere zu helfen: Ärzte scheinen die Erbkrankheit einer Patientin erfolgreich therapiert zu haben. Andere Forscher bleiben skeptisch.

Rückkehr von beliebtem Shooter: Das ist das neue "Half-Life"

Wenige Spielereihen haben so eine Strahlkraft wie "Half-Life": Jetzt hat Hersteller Valve nach zwölf Jahren Pause wieder einen neuen Teil der Reihe vorgestellt. Zum Spielen braucht man ein VR-Headset.

Wahl der neuen EU-Kommission: Ein Mal muss von der Leyen noch zittern

EU-Kommissionschefin von der Leyen steht kurz vor dem Ziel: Das EU-Parlament wird nächste Woche über ihr Team abstimmen. Es zeichnet sich eine klare Mehrheit ab. Aber auch ein neues Problem.

Anklage gegen Netanyahu, Israel vor Neuwahlen: Ein Staat am Limit

Benjamin Netanyahu steht vor dem Ruin seiner spektakulären Karriere: Er wird als erster amtierender Premier in der Geschichte Israels angeklagt. Zudem drohen dem Land die dritten Neuwahlen in einem Jahr.

Dopingaffäre um Hochsprungstar: Weltverband sperrt russischen Leichtathletik-Präsidenten

Falsche Atteste, Ärzte, die es gar nicht gibt - neue schwere Vorwürfe erhebt der Leichtathletik-Weltverband gegen Russland. Funktionäre sollen Dopingermittlungen gegen Hochspringer Danil Lysenko behindert haben.

Nach Wiederwahl in Kanada: Trudeau stellt Rekordkabinett vor - mit 37 Ministerinnen und Ministern

Das neue kanadische Kabinett ist mit fast 40 Ministerinnen und Ministern so groß wie nie. Premierminister Trudeau hat neue Posten geschaffen - unter anderem für die innerkanadische Verständigung.

Darsteller aus "Köln 50667": Der Todesfall Kantorek bleibt ein Rätsel

Der TV-Soap-Star Ingo Kantorek und seine Frau waren nachts auf der Autobahn unterwegs - und starben bei einem Unfall auf einem Parkplatz. Nun hat die Polizei neue Erkenntnisse veröffentlicht.

Neuer Tottenham-Coach: Mourinho gibt Fehler zu - er sagt aber nicht, welche

José Mourinho ist wieder zurück im Geschäft - und gibt sich plötzlich selbstkritisch. Der neue Tottenham-Coach lobt zudem seinen Vorgänger und will auf Wintertransfers verzichten.

Schilder fertig: Fahrverbote in Berlin treten in Kraft

Ab Montag gelten in mehreren Straßen Berlins die ersten Fahrverbote für alte Dieselautos. In der Woche darauf werden die Durchfahrtsbeschränkungen sogar noch ausgeweitet.

Israels Premierminister angeklagt: Die Vorwürfe gegen Benjamin Netanyahu

Wegen Korruptionsvorwürfen soll Benjamin Netanyahu der Prozess gemacht werden. Was wirft die Generalstaatsanwaltschaft dem israelischen Regierungschef vor? Der Überblick.

(C) SPIEGEL-ONLINE

Presse online

Hier finden Sie Links zu den Online-Ausgaben ausgewählter Zeitungen und Magazine.

- Kölner Stadtanzeiger
- Kölnische Rundschau
- Spiegel
- Focus
- DIE ZEIT
- Financial Times Deutschland
- FAZ
- Frankfurter Rundschau